• -10%
search

Balto - Flexor - verstellbare Sprunggelenk Orthese

Lieferung ca. 2-4 Werktage

211,63 €
190,46 € 10% sparen
Bruttopreis

Postoperative und rehabilitative orthese für das sprunggelenk mit bewegungsgraden bei bandverletzungen und gelenkerkrankungen

Die BALTO FLEXOR orthese dient zur stabilisierung des sprunggelenks von hunden mit traumatischer oder angeborener gelenkinstabilität.

Größe
Menge
Auf Lager

10011737

Technische Daten

Herstellungsort
Italien

WOZU DAS PRODUKT DIENT?

Die BALTO FLEXOR orthese dient zur stabilisierung des sprunggelenks von hunden mit traumatischer oder angeborener gelenkinstabilität.

Die einstellbaren bewegungsgrade ermöglichen eine r.o.m.-kontrolle (range of motion), welche, je nach bedarf, das gelenks entweder total blockieren oder eine kontrollierte bewegung des beuge- und streckungswinkels zulassen kann. Dabei ist eine vielseitige anpassung auf die bedürfnisse des hundes möglich. Flexor kann, dank der oberen und unteren polsterungen, sowohl verlängert als auch verkürzt werden und am bein in der breite und länge angepasst werden, um einen guten tragekomfort zu gewährleisten.

 VERWENDUNG DER SPRUNGGELENKORTHESE NACH EINER OPERATION:

Dank der FLEXOR-Orthese kann das Sprunggelenk auf Flexion-Extension eingestellt, oder vollständig blockiert werden. Somit wird ein erfolgter chirurgischer Eingriff gesichert, eine korrekte Heilung gefördert und Stress sowie Überlastung vermieden.

FLEXOR ist nach operativen Eingriffen in folgenden Fällen geeignet:

- Erkrankungen der Achillessehne;

- Sehnenerkrankungen des Außen und Innenbandes sowie der Fersenkappe und seiner Sehne;

- nstabilität des Sprunggelenks;

- Luxation oder Subluxation des Sprunggelenks;

- Nach einer wiederherstellenden Operation, die eine Rehabilitation erfordert für eine allmähliche und progressive Flexion-Extension des Sprunggelenks;

- Anriss oder Abriss der Achillessehne.

 

VERWENDUNG DER SPRUNGGELENKORTHESE ALS KONSERVATIVE KÖRPERUNTERSTÜTZENDE ALTERNATIVE ZUM CHIRURGISCHEN EINGRIFF:

Die Flexor Orthese kann als Alternative zur Operation eingesetzt werden, wenn für den Hund (zum Beispiel, aufgrund des Alters oder wegen Vorerkrankungen) keine anderen Behandlungsmöglichkeiten in Frage kommen.

Dank der Möglichkeit, die Bewegung des Gelenks zu reduzieren und gleichzeitig eine ange- passte R.O.M. einzustellen, eignet sich FLEXOR als Rehabilitationsstütze und zur konservativen Behandlung von Bandverletzungen, Laxität und neurologischen Störungen, wie Hyperflexion oder Hyperextension, und allgemeiner Gelenkinstabilität der Fußwurzel.

Größen: 

Größen Länge A-B Gewicht Beispiel Rassen*
XS/S 8-10 cm 10-15 Kg Mittelgroßer Pudel, Shiba Inu, Französische männliche Bulldogge
M/L 10-14 cm 15-45 Kg Deutscher Schäferhund, Border Collie, Labrador, Golden Retriever
XL/XXL 14-18 cm Oltre 45 kg Brenhardiner, Deutsche Dogge, Maremmen Schäferhund

*Achtung, die vorgeschlagene Rasse und die Gewichte sind nur Richtwerte. Um die Größe der Zahnspange genau zu bestimmen, nehmen Sie die angegebenen Messungen vor.

WIE DIE MAßE ZU NEHMEN SIND?

Messen Sie mit einem Maßband den Abstand zwischen der Mitte des Tarsus (Sprunggelenk) A und der Basis des Metatarsus (Mittelfußknochen) B.

chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare
Update cookies preferences